Weihnachtsmusik 2015

Spendenrekord für Freiburger Flüchtlingshilfe

BildDas Weihnachtskonzert in der Markuskirche hat die Rekordspendensumme von 1.233,41 Euro für die Freiburger Flüchtlingshilfe erbracht. Die Spende wurde am Sonntag, 27. Dezember, durch Frau Cristina Gangotena an die Ansprechpartner der Freiburger Flüchtlingshilfe in der Turnhalle der Freien Waldorfschule St. Georgen übergeben. Die Freude war riesengroß: Nun können tolle Projekte in Angriff genommen, bzw. fortgesetzt werden. Dazu gehören das Töpferangebot für junge Erwachsene, ein spezieller Knetnachmittag für Kinder und die geplante Fahrradwerkstatt, in der den Flüchtlingen unter Anleitung beigebracht wird, alte Fahrräder wieder verkehrstautlich zu machen. Für den Eigenbedarf, natürlich, damit sie in der "Green City" auch per Fahrrad mobil sind.

Allen mitwirkenden SchülerInnen und den MusikkollegInnen sei noch einmal herzlich gedankt für ihren großartigen Einsatz. Und ein ebenso herzliches DANKESCHÖN geht an die Konzertbesucher, die diese Spendensumme erst ermöglicht haben.

Gruppenfoto: v.rechts! n.l.: Die Aktiven der Freiburger Flüchtlingshilfe: Mahmoud Abdelkarim, Quocy Long, Cristina Gangotena (vom Wentz), Jiri Sommerfeldt, Irene Bühler-Jahnke, Anika Kohler