Probentage Tieringen

Frühlingskonzert 2008

Musikabend1

Am 8.Mai war es zum 2. Mal soweit: nach einer kurzen Ansprache von Herrn Gillen bzw. Herrn Weiser begann das Frühlingskonzert 2008 im evangelischen Gemeindezentrum Landwasser.

Den Anfang machte der Unterstufenchor unter der Leitung des sehr engagierten Herrn Mock. Die „Kleinen“ entführten das Publikum auf eine dreisprachige Reise durch mehrere Musikabend2Länder und verschiedene Stiele. Die Auswahl begann mit einem hessischen Volkslied und spannte den Bogen über den Autobahnrap „im Stau“ zu jazzigen, lustigen oder traditionellen Liedern und endete schließlich in einem Medley verschiedener deutscher Volks-, Wander- und Kinderlieder.

Im Anschluss begeisterte das Orchester mit Teilen aus dem Klavierzyklus „Bilder einer Ausstellung“ von Modest Mussorgsky und Musikabend4einem Medley aus der beliebten Filmmusik zu „Fluch der Karibik“.

Nach einer kurzen Pause trat der große Chor mit drei sehr unterschiedlichen Stücken auf die Bühne: Zigeunerleben von R.Schumann, Time in a bottle von Jim Croce und Y.M.C.A. von den Village Peoplen. Danach übernahm die Bigband das Programm und Musikabend3sorgte für eine super Stimmung. Die Lieder wie „Can you feel“ aus dem Film „König der Löwen“ wurden zudem noch durch viele Solisten bereichert, die entweder instrumental oder vokal begeisterten.

Den Abschluss machten dann der Auswahlchor mit der Big Band, mit Liedern von Glenn Miller und Harry Warren.

Musikabend3Abschließend bleibt nur zu sagen: es war ein wunderschönes Konzert.

Danke an alle die es ermöglicht haben, besonders an die beteiligten Musiklehrern, und bis zum nächsten Mal!

Mai 2008, Julia Maier 10b, Bilder: Herr Fedotov

Wer hat noch Bilder für eine Galerie?
Bitte mailen an Wentz@Penner-Weh.de (M. Weh)