Burg Höllenstein - Musical der Klasse 7b

Burg Höllenstein - Musical der Klasse 7b

Am 17. und 18.10.2011 führte die Klasse 7b das Musical Burg Höllenstein auf. Unter der Leitung von Carmen Brehm wurde das Publikum in die Welt der Gespenster, Skelette und Vampire entführt. Witzig und mit viel Musik konnten die Zuschauer erleben, wie Probleme gelöst werden können, wenn alle Beteiligte nicht auf ihren Standpunkte beharren, sondern miteinander ins Gespräch kommen und sich gegenseitig zuhören. Den blutsaugenden Vampiren, die aus ihrer Heimat vertrieben wurden, gewährten die schockgruselnden Gespenster Asyl auf ihrer Burg. Gemeinsam mit den "netten" Skelletten, die in den Gräbern auf dem Friedhof wohnen, gelang es ihnen die Menschen zu überzeugen, aus der verfallenen Burg eine Attraktion zu machen, bei der alle auf ihre Kosten kommen.

Unterstützt von Musikern aus dem Orchester begeisterten die Schüler mit ihren Darbietungen das Publikum. Die passende Kulisse, prächtige Kostüme und eindrucksvolle Maske taten ein Übriges um den Abend zu einem großen Erfolg zu machen.

Vielen Dank an all die vielen Helfer (Lehrer, Schüler und Eltern) die zu dem guten Gelingen beigetragen haben.

Oktober 2010 Burkhard Pflüger


weitere Bilder: Phillip Thoma

zurück zum Archiv