Musical 7b Kwela

Klasse 7b präsentierte "Kwela, Kwela"

Wir, die Klasse 7b des Wentzinger Gymnasiums, präsentierten an zwei Tagen unser Klassenmusical „Kwela, Kwela“, das uns in die Tierwelt der afrikanischen Trockensavanne führte.

1Afrika kann manchmal ziemlich grausam sein. Das bekommen die Tiere zu spüren, denn schon seit langem bleibt der ersehnte Regen aus. Daher beschließen die Tiere, dem Rat des Großen Orakels zu folgen und ein Wasserloch zu graben. Nur die Tschips helfen nicht, weil sie mit ihrer Hasen-Band lieber Musik machen. Als das Wasser gefunden ist, glauben die Tiere an ihre Rettung, doch dann tauchen plötzlich die Gespenster der Nacht auf und stehlen das Wasser, aber mit Hilfe der Tschips und einer Idee der musikliebenden Gespenster wird eine Lösung gefunden.

2In den zwei Monaten Probezeit, die wir in das Musical investierten, haben wir viel dazu gelernt. Zu den Proben hatten wir einen professionellen Schauspieler engagiert, der uns mit vielen guten Tipps und Verbesserungen bei unserem Vorhaben unterstützt hat.

Erfreulich war auch, dass sich viele Eltern an der Maske, an den Kostümen und an dem Bühnenbildaufbau beteiligt haben. An dem riesigen Bühnenbild haben wir meistens im Kunstunterricht gearbeitet. Viel Zeit und Aufwand steckten wir auch in unseren selbst gebastelten Baum. Die Mühe hat sich gelohnt, das Bühnenbild sah klasse aus.

Insgesamt war unser Musical ein erfolgreiches, spaßiges und lehrreiches Projekt.


Finia Schneider und Anton Schäfer

weitere Bilder (C.Gangotena und Andrea Becker)