Offizielle Verabschiedung unseres Schulleiters OStD W. Gillen

Verabschiedung unseres Schulleiters OStD Georg Weiser 2017

1Gleich dreifach wurde unser Schulleiter Georg Weiser in seinen verdienten Ruhestand verabschiedet. Am Freitag vor den Sommerferien fand eine rauschende Kollegenparty in einer wunderbar geschmückten Aula statt, die die Lach- und Tanzmuskeln aller Lehrerinnen und Lehrer, der Sekretärinnen und Hausmeister strapazierte, aber zugleich als Grillparty den Gaumen der Gäste schmeichelte. Ehe es aber ans Feiern ging, gab es für Georg Weiser die Aufgabe, von den Fachgruppen gestellte Quizaufgaben im Format "Wer wird Millionär" zu lösen. Die Bilder der Galerie geben einen kleinen Ausschnitt des kurzweiligen Abends wieder.

2Am Dienstag darauf haben sich die Schülerinnen und Schüler unseres Gymnasiums, organisiert von der SMV, in Form einer Geheimdienst-Rallye von ihrem Schulleiter verabschiedet. Nach schwierigen Aufgaben (z.B. der eines Hundeführerparcours oder der Zuordnung von Kinderfotos einiger Lehrer, siehe Bildergalerie) wurde dann endlich im Amphitheater die "Pension" gefunden, wo sich die gesamte Schülerschaft versammelte und unter Musikklängen Adieu gesagt wurde.

3Am Mittwoch dann der offizielle Festakt. Hauptredner des Vormittags waren neben unserem neuen Schulleiter Joachim von der Ruhr, der an dem Vormittag (eher nebenbei) offiziell als Nachfolger Weisers vorgestellt worden war, Regierungsdirektor Steiner vom RP Freiburg und Schulamtsleiter Hermann Maier, die allesamt Weisers Wirken als stellvertretender und später erster Schulleiter treffend würdigten und hier insb. seine Leistungen als Pädagoge und großes Vorbild für Lehrer wie Schüler herausstellten. Umrahmt wurde die Veranstaltung von der Kabarett-Nummmer "Weiser ist weg", einem Lehrer-Salonorchester, einem Weiser-Abschiedsmärchen der beiden EB-Vorsitzenden P. Hoja und Y. Schnappinger-Seidel, der Lehrer-Leibesübungsgruppe "Turnvater Jahn" mit sensationellen gymnastischen Präsentationen und zu guter Letzt einem SMV-Song mit einem auf Weiser zugeschnittenen Text.

Michael Weh

 

Bilder (C. Gangotena), bitte auf die entsprechenden Fotos klicken

 

 

Siehe auch weitere Beiträge zur Verabschiedung

 

zurück zum Archiv