2016 - Besuch einer bulgarischen Schülergruppe

2016 - Besuch einer bulgarischen Schülergruppe


PlakatIm Juni 2016 besuchte uns eine Gruppe bulgarischer Schülerinnen und Schülern vom Ivan Vasov-Gymnasium in Plovdiv zusammen mit ihren Lehrerinnen, Frau Sybille Schabanska und Frau Mariana Paraljuzova. Wie im Jahr zuvor arbeiteten deutsche Schüler/innen (diesmal die Klasse 10b von Frau Bernhardt und Herrn Dr. Gass-Bolm) und ihre bulgarischen Altersgenossen zwei Tage miteinander an verschiedenen Themen, verbrachten beim Grillen gemeinsame Freizeit miteinander, tauschten sich über ihren Alltag, über ihre Länder und ihre Vorstellungen von Europa aus.

Gemeinsam besuchte man am Hartmannsweilerkopf Schlachtfelder des Ersten Weltkriegs und die Stadt Colmar. Nur wenn man weiß, wo Europa herkommt und wie die europäische Einigung in der deutsch-französischen Versöhnung entstanden ist, lernt man das zusammen gewachsene und gerade auseinander bröckelnde Europa zu verstehen und zu schätzen.

Der bulgarisch-deutsche Austausch war wieder sehr fruchtbar für alle Beteiligten. Man entdeckt, wie ähnlich man sich ist, aber stellt auch Unterschiede fest, über die man ins Gespräch kommt. Nur so kann Europa bestehen

zurück zum ARCHIV