Mitteilungen
Rundbriefe
aktuell

 

Schulinformation Nr. 2, Schuljahr 2019/20

Freiburg, 26.11.2019

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen, liebe Schüler, liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

Neu organisierter Schülersprechtag:

Diese Woche findet am Mittwoch der erste Teil unseres neu organisierten Schülersprechtags statt. Für die 6. und 7. Stunde können Schülerinnen und Schüler einen Gesprächstermin mit den Kolleginnen und Kollegen vereinbaren und diese können wiederum Schülerinnen und Schüler einladen. Das ist wie in den letzten Jahren, allerdings begrenzt auf die 6. und 7. Stunde. Ergänzend dazu wird es im Februar eine Schülersprechwoche geben, in der an zwei Tagen in den sechsten Stunden Gesprächstermine festgelegt werden können. Außerdem können die Kolleginnen und Kollegen in ihren Freistunden Gespräche mit Schülerinnen und Schülern in deren Unterrichtszeit vereinbaren. In dieser Woche werden daher keine Klassenarbeiten geschrieben. Wir erhoffen uns damit eine Verbesserung der Feedbackkultur und einen noch besseren Austausch zwischen Kollegium auf der einen und Schülerschaft auf der anderen Seite.

AdWentzbasar am Freitag, 29.11.2019, 17.00 bis 20.00 Uhr:

Die vielen Bastelnachmittage in der Schule kündigen immer die baldige Adventszeit und damit auch den AdWentzbasar an, der dieses Jahr am Freitag, 29.11.2019, von 17.00 bis 20.00 Uhr in der Aula und dem Foyer der Realschule im Erdgeschoss stattfinden wird. Wie jedes Jahr hat der Verein der Freunde des Wentzinger-Gymnasiums viel Zeit und Energie in die Organisation gesteckt. Dafür einen herzlichen Dank, der auch den vielen fleißigen Helfern seitens der Schülerinnen und Schüler, der Eltern und der Lehrerinnen und Lehrern gilt. Wie schon gewohnt, werden Sie nicht nur ein reichhaltiges Angebot an Gebasteltem und Gebackenem vorfinden, sondern Sie können auch gemütlich Kaffee trinken. Lassen Sie sich überraschen, ein Besuch lohnt sich! Gegen 18.30 Uhr findet neben den Musikdarbietungen auch noch die Siegerehrung zum 24-Stundenlauf statt. Bitte beachten Sie, dass nur der Seeparkeingang geöffnet ist.

Leerung der Fundsachenkiste und -vitrine:

Bis zu den Weihnachtsferien können Sie noch in der Kiste vor dem Hausmeisterbüro nach verloren gegangenen Kleidern oder in der Vitrine nach Schmuck, Geldbeuteln, Schlüsseln, Trinkflaschen oder Fahrradhelmen suchen. Danach werden die Sachen sozialen Zwecken zugeführt.

Neue Vertretungskollegen:

Im Moment müssen wir zwei längere Ausfälle im Kollegium vertreten. Wir freuen uns, dass wir dabei Unterstützung von außen bekommen. Herr Joshua Lorenz und Herr Jan Friedrich werden Klassen in Mathematik übernehmen. Die meisten Stunden werden von unserem Kollegium aufgefangen, so dass nur wenig Unterricht ausfallen muss.

Vorläufige Schließung des Trainingsraumes:

Leider ist die Finanzierung der Trainingsraumbetreuer über den bisherigen Weg nicht mehr möglich. Daher mussten wir nach den Herbstferien den Trainingsraum schließen und werden in den nächsten Wochen versuchen, eine alternative Lösung zu finden. Solange muss der Trainingsraum geschlossen bleiben.

Öffnung des Lernateliers Dienstag und Mittwoch von der 6. - 9. Stunde:

Des einen Leid ist des anderen Freud: Durch die Schließung des Trainingsraumes gibt es jetzt die Möglichkeit, das Lernatelier vorerst mal an zwei Tagen, Dienstag und Mittwoch von 12:20 bis 15:20 Uhr, betreut zu öffnen. Schülerinnen und Schüler der 8. bis 11. Klassen, die keinen Unterricht haben, können in das Lernatelier kommen und dort mit eigenen oder den zur Verfügung stehenden Materialien arbeiten und sich ggf. auch vom anwesenden Betreuer helfen zu lassen. Essen und Trinken ist dort nicht erlaubt.

Wir freuen uns sehr, dass wir auf diesem Weg das Lernatelier mit mehr Leben als bisher erfüllen können und ich wünsche mir, dass wir noch weitere Personen finden, die am Montag und Donnerstag die Betreuung gegen Aufwandsentschädigung übernehmen können. Scheuen Sie sich nicht, uns anzusprechen, wenn Sie selbst oder auch Bekannte von Ihnen sich vorstellen könnten, die Betreuung am Montag und/oder Donnerstag zu übernehmen.

Schülermedienmentoren:

Wir freuen uns sehr, dass die Schülermedienmentoren, die letztes Schuljahr über das Kreismedienzentrum ausgebildet wurden, ihre Arbeit aufgenommen haben. Sie haben sich jeweils auf ein Gebiet (soziale Netzwerke, Handynutzung, Spielsucht, Datensicherheit) spezialisiert und können präventiv in die SoLe-Stunden einer Klasse kommen oder im „Akutfall“ angefordert werden. Neben der Arbeit in Klassen oder betroffenen Gruppen, können sie auch Einzelne beraten.

Auch darüber freuen wir uns sehr, weil Informationen und Beratungen durch Jugendliche ganz anders von den Schülerinnen und Schülern aufgenommen werden.

Zur Erinnerung: Zugriff von zu Hause auf die Daten im Unterrichtsnetzwerk:

Für Schülerschaft und Kollegium besteht über: „https://sun.wentz-gym.de/horde3“ die Möglichkeit, Dateien auf Home- und Tauschverzeichnisse im Unterrichtsnetzwerk hochzuladen oder von dort herunter zu laden. Horde ist eigentlich ein Emailprogramm, das als solches allerdings nur schulintern eingesetzt werden kann. Nach Eingabe von Benutzername und Passwort aus dem Unterrichtsnetzwerk ist es unter dem Menüpunkt „Mein Konto“ und dann „Dateimanager“ möglich, auf Home- bzw. Tauschverzeichnis zuzugreifen. Zu beachten ist dabei, dass nur einzelne Dateien verschoben werden können und dies auch nur, wenn die Dateinamen keine Sonderzeichen enthalten.

900 Jahre Stadt Freiburg: Teilnahme an der Spendenaktion 900 x 900:

Als Schule haben wir beschlossen, an der Spendenaktion 900 x 900 (900 Freunde für Freiburg) teilzunehmen. Dazu wird es im Laufe des Schuljahres verschiedene Aktionen geben. Für die Klassen 7 – 10 liegt dieser Schulinfo ein Schreiben des Teams „Stadtjubiläum“ bei. Es wäre schön, wenn sich zahlreiche Unterstützerinnen und Unterstützer fänden.

Weihnachstgottesdienst und letzter Schultag:

Auf die bevorstehende Weihnachtszeit bereitet dann der traditionelle Weihnachtsgottesdienst am letzten Schultag, Freitag, 20.12.2019, um 8.00 Uhr vor, zu dem alle Schülerinnen und Schüler (nicht nur die christlichen Glaubens) herzlich eingeladen sind. Ab 9.40 Uhr ist ganz normal Unterricht bzw. Klassenlehrerstunde, bevor dann an diesem Tag die Schule um 11.15 Uhr beendet ist. Auch die Mensa hat geschlossen und der Ganztag entfällt.

Weihnachtskonzert am 18.12.2019:

Zu guter Letzt freue ich mich, Ihnen wieder unser Weihnachtskonzert ankündigen zu dürfen, das am 18.12.2019, um 18.00 Uhr in der Markuskirche stattfindet. Sie sind herzlich eingeladen!

Ihnen, Ihren Kindern und Ihren Familien wünsche ich ein ruhige Adventszeit und ein friedvolles Weihnachtsfest, bevor wir uns dann im neuen Jahr hoffentlich gesund und munter wiedersehen.

Joachim von der Ruhr

 

aktuelle Termine