Mitteilungen
Rundbriefe
 
 
Mitteilung September2018

 

Schulinformation Nr. 1, Schuljahr 2018/19

16.09.2018

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen, liebe Schüler, liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

eine Woche des neuen Schuljahres ist schon vorbei, es ist immer noch schönes Wetter und ich hoffe, das alle wieder gut gelaunt und optimistisch im neuen Schuljahr angekommen sind. Am letzten Mittwoch konnten wir in einer Vollversammlung im Amphitheater (mit ca. 1150 Schüler/ innen und knapp 100 Kolleg/innen) unsere Neuen begrüßen. Neben einigen neuen Schüler/innen in den höheren Klassen, zählen dazu in erster Linie unsere fünf neuen Fünften Klassen, denen wir einen guten Übergang von der Grundschule in unsere ach so große Schule wünschen und speziell eine tolle Klassengemeinschaft. Herzlichen Dank an dieser Stelle den vielen Paten aus den zehnten Klassen, die in den letzten Jahren jeweils die Fünftklässler/innen unterstützt und damit das Ankommen sehr erleichtert haben.

Neben den neuen Schüler/innen haben wir auch im Kollegium Zuwachs bekommen. Es verstärken uns neu:

Frau Lena Glaeser mit den Fächern Deutsch, Physik, Mathematik und NWT,

Frau Stefanie Heitzler mit den Fächern Mathematik und Französisch,

Herr Marc Hofmann mit den Fächern Deutsch und Englisch,

Herr Florian Naab mit dem Fach Musik,

Frau Gerdi Seidel mit den Fächern Mathematik, Französisch und Spanisch,

Frau Gabriele Steinitz mit den Fächern Gemeinschaftskunde, Französisch und Spanisch,

Frau Johanna Straser mit den Fächern Biologie und Chemie und

Frau Heike Wallner mit den Fächern Deutsch und Englisch.

Auch dieses Schuljahr wird Frau Johanna Hauber bei uns Englisch und Erdkunde als Vertretung von Frau Nonnenberg unterrichten, da es im Moment noch ungewiss ist, wann sie wieder zu uns stoßen kann. Wir wünschen ihr von hier aus alles Gute für ihren Genesungsprozess. Insgesamt ist die Lehrerversorgung knapp ausreichend, um den Pflichtunterricht nebst einigen Arbeitsgemeinschaften und wenigen Fördermaßnahmen durchführen zu können, aber eben nicht ausreichend um Ausfälle auffangen zu können. Die müssen dann vom Kollegium so weit wie möglich zusätzlich gestemmt werden. Den Ausfall von zwei Lehrkräften bis Ende September bzw. Oktober können wir leider trotz des zusätzlichen Einsatzes von anderen Lehrkräften nicht ganz kompensieren, so dass auch Unterricht ausfallen wird.

Wir freuen uns sehr, dass wir immer wieder Schüler/innen unter uns haben, die sich fachlich oder sozial besonders engagieren. Im letzten Schuljahr haben es Alina Adam (Musical, Gesang), Charlotte Herzog (Gitarre) und Tom Beirow (Trompete) geschafft, bis in das Bundesfinale vonJugend musiziert“ vorzudringen. Wir gratulieren allen Dreien von Herzen zu dem großen Erfolg, den sie dort hatten.

Auch dieses Jahr haben Schülerinnen und Schüler der K2 mit Hilfe des Sekretariats die Spindvergabe übernommen. Diese sind für Anfragen bzgl. der Vermietung oder auch für Nachzügler, die noch einen Spind für 3€ mieten wollen, bis Ende der Woche in jeder großen Pause gegenüber des Pausenverkaufs zu erreichen. Die gemieteten Spinde müssenunverzüglich mit einem Schloss versehen werden. Nicht vermietete Spinde werden ab nächste Woche verschlossen.

In der vorletzten Vollversammlung Anfang Juli war eine Photographin da, um ein neues Photo der Schulgemeinde zu machen, da doch einige Zeit seit dem letzten 2012 vergangen ist. Seit letzter Woche hängt es im Foyer des A-Traktes. Dafür bedanke ich mich ganz herzlich beim Förderkreis, der dies finanziert hat.

Neu ist ab diesem Schuljahr, dass wir die erste große Pause zur schülerfreien Pause für dieLehrkräfte erklärt haben. Dies ermöglicht uns Zeit für notwendige Absprachen oder auch eine entspannte Pause zu haben. Wir bitten dafür um Verständnis und denken, dass sich das schnell einspielen wird.

Es ist uns gelungen am 28.9. und am 15.10.2018 „REdUSE“ bei uns zu Gast zu haben und damit den Themenkomplex Umwelt, Umgang mit Ressourcen, Nachhaltigkeit und eigenes Verhalten einmal wieder in den Vordergrund zu rücken. Die Klassen 6, 7, 8, 9, 10 und K1 werden an einem der beiden Tage eine zweistündige Veranstaltung besuchen.

Unten angehängt finden Sie die ersten Termine für dieses Schuljahr. Bitte merken Sie sich die Elternabende vor und Sie sind natürlich auch herzlich eingeladen zum Musical der 7b.

Mit den besten Wünschen für ein erfülltes und lohnendes Schuljahr 2018/19.

Joachim von der Ruhr

aktuelle Termine