Vorlesewettbewerb der 6. Klassen des Wentzinger-Gymnasiumsam am 30.11.16

Vorlesewettbewerb der 6. Klassen am 29.11.16

1

Gewinner der Klassenwettbewerbe waren:
Lena Becker (6a), Sophie Pfützner (6b), Stella Barakhoff (6c), Emilia Broglin (6d), Paula Roser (6e) und Felix Mösinger (6f)

Am 30.11. fand der diesjährige Vorlesewettbewerb der 6. Klassen in der weihnachtlich geschmückten Aula statt. Unter den aufmerksamen Augen und gespitzten Ohren der 6-köpfigen Jury, die aus Herrn Weiser, Frau Casetou, Frau Völkers, Frau Friedrichs, Frau Strasser und Frau Krauß von der Stadtteilbibliothek Mooswald bestand, gaben die Schülerinnen und Schüler ihr Bestes: Lena Becker (6a), Sophie Pfützner (6b), Stella Barakoff (6c), Emilia Broglin (6d), Paula Roser (6e) und Felix Mösinger (6f) lasen in der 1. Runde 5 Minuten aus ihrem selbst gewählten Buch, in der 2. Runde mussten sie einen 3-minütigen Ausschnitt aus einem fremden Buch möglichst fehlerfrei und ausdrucksstark vorlesen. Unterstützt wurden sie dabei lautstark von ihren Mitschülerinnen, Mitschülern und Lehrern, die fast die ganze Aula füllten. Im Anschluss zog sich die Jury zu einer kurzen Beratung zurück, in der Emilia Broglin einstimmig zur besten Leserin gekürt wurde. Herzlichen Glückwunsch!!!

Der Siegertext stammt aus dem Buch „Blätterrauschen“ von Holly-Jane Rahlens, die Auswahl des 2. Textes hat Frau Krauß mit großer Treffsicherheit vorgenommen: Das Buch „Die Gangsta-Oma“ von David Williams, das schon beim Vorlesen für einige Lacher sorgte, war bereits 10 Minuten nach Ende des Wettbewerbs in der Bibliothek ausgeliehen. Falls ihr also noch was für euren Wunschzettel braucht...

Emilia darf nun in der nächsten Runde des Vorlesewettbewerbs unter allen Schulsiegerinnen und –siegern Freiburgs ihr Können unter Beweis stellen. Dafür wünschen ihr wir alles Gute!

Steffi Strasser

C. Gangotena (Bilder)

zurück

2 3
4 5