Jugend Musiziert 2018

Wentzis erfolgreich beim Regionalwettbewerb Jugend Musiziert 2018

In diesem Jahr haben 200 Kinder und Jugendliche aus Freiburg und Umgebung beim Wettbewerb "Jugend Musiziert" in verschiedenen Solo- und Ensemblewertungen mitgemacht. Mehrere Schüler vom Wentzinger Gymnasium waren auch mit dabei. Erfolgreich waren:

 Huang  Yile  Freiburg  V  Blockflöte
Reich  Jule  Freiburg  V  Querflöte
Mendieta  Jonas  Freiburg  V  Oboe
Kessler  Sydney Joy  Freiburg  III  Saxophon
Döling  Jannis  Freiburg  III  Fagott
Fischer  Tamino  Freiburg  II  Trompete
Beirow  Tom  Freiburg  IV  Trompete
Fischer  Merlin  Freiburg  III  Horn
Herzog  Carlotta  Freiburg  IV  Gitarre
Adam  Alina  Freiburg  IV  Gesang
Schnitzler  Anna Lotta  Freiburg  II  Klavier
 Döling  Aaron  Freiburg  IB  Schlagzeug- Ensemble

Die Ergbnissse sind hier veröffenlticht.

Am 4. März finden die Preisträgerkonzerte in Emmendingen statt. Hier die Einladungen zu den drei Konzerten.

Jugend Musiziert ist ein deutschlandweit ausgetragener Wettbewerb für Jugendliche und junge Erwachsene. Er hat seit 1963 schon viele spätere Profikünstler hervorgebracht. Er ist ein drei Stufen eingeteilt, nämlich der Regionalwettbewerb, Landeswettbewerb und der Bundeswettbewerb. Die Teilnehmer tragen dabei ihr(e) Stück(e) von einer Dauer von 6 bis 20 Minuten einer Jury vor.
Dabei können sie bis zu 25 Punkte erreichen. Ab einer Punktzahl von 23 erfolgt eine Weiterleitung zum nächsthöheren Wettbewerb.