Unbenanntes Dokument

Volleyball-Lehrermannschaft erfolgreich in Südbaden

Mit der Volleyballendrunde am vergangenen Samstag, den 19. April 2008 in den Wentzinger Sporthallen ist die diesjährige 43. Lehrervolleyballrunde erfolgreich zu Ende gegangen. Für die Endrunde musste man sich in 3 Ausscheidungsrunden qualifizieren. Alle Spiele hatten ein sehr hohes Niveau und wurden jeweils sehr fair geführt. Nach 56 tollen Spielen stand das Geschwister-Scholl-Gymnasium aus Konstanz als Sieger fest. Einen tollen 2ten Platz erreichte das Wentzinger Team, das sich von Spiel zu Spiel steigerte und vor allem durch sein homogenes Auftreten sehr positiv auffallen konnte. Die Mannschaft wurde von Cornelia Kleefass zusammengestellt, die auch die Hauptorganisation des Endrundenturniers in die Hand genommen hat. Die einzelnen Ergebnisse sind nachzulesen unter http://www.kant.de/ Lehrervolleyballendrunde. Im nächsten Jahr hoffen wir auf den Titelgewinn und das am Besten auch noch im Fußball!

 

weitere Bilder

 

 

  1.

Geschwister-Scholl Konstanz

  2.

Wentzinger Freiburg

  3.

Otto-Hahn Tuttlingen

  4.

Carl-Helbing Emmendingen

  5.

Nellenburg Stockach

  6.

Lender Sasbach

  7.

Rotteck Freiburg

  8.

FES Lörrach

  9.

Scheffel Bad Säckingen

 10.

Wilhelmschule Tuttlingen

 11.

GSHE Emmendingen

 12.

Max-Weber Freiburg

 13.

Martha-Schanzenbach Gengenbach

 14.

Kant Weil a. R.

 15.

Robert-Schumann Waldshut

 16.

GHW Stockach

 
Bilder und Bericht: Wolfram Forderkunz