Leitung: Michael Weh

Die BigBand-Tradition am Wentzinger Gymnasium reicht bis in die frühen 80iger Jahre, als der mittlerweile pensionierte Musiklehrer Bernhard Drinnenberg mit einen Gruppe von jazzbegeisterten Schülern eine erste Formation gründete. Seit dem Schuljahr 2003/04 steht die Band unter der Leitung von M. Weh.

Die musikalische Bandbreite reicht von Filmmusik über Rock-Pop bis hin zu den bekannten Jazz- und Funkklassikern. Die Formation hat seit ihrer Gründung schon zahlreiche Auftritte und Konzerte bestritten (siehe unten) und ist in sämtlichen typischen, einigen atypischen Instrumenten besetzt.

Die Band freut sich über alle, die mal hineinschnuppern wollen – bevorzugt Saxophone, Trompeten, Posaunen, Klarinetten und Querflöten.

Ab dem Schuljahr 2016/17 haben sich zwei parallel laufende Bands etabliert, die nach Interesse und Alter unterschiedliche Programme gewählt haben.

Insgesamt wirken aktuell 33 Schülerinnen und Schüler mit.