Unsere Welt wird immer digitaler und unsere Schüler*innen bewegen sich in dieser Welt ganz selbstverständlich. Aber auch wirklich sicher? Die Wentzinger Medienmentor*innen sind Schüler*innen ab der 9. Klasse, die in den Klassen der Unterstufe einstündige Workshops zu verschiedenen Themen rund um das digitale Leben anbieten.

Die Klassenlehrkräfte und die Klassen selbst können uns zu einem der unten aufgeführten Themen einladen. Wir erscheinen danach ungefähr eine Woche später in der SoLe-Stunde der jeweiligen Klasse.

.

CYBERMOBBING/SOZIALE NETZWERKE

In diesem Workshop wird gezeigt, wie man sich vor digitalem Mobbing schützt oder in sozialen Netzwerken richtig verhält und seine Privatsphäre schützt.

SPIELSUCHT

Wir erklären, wann man spielsüchtig wird und warum. Wir zeigen darüber hinaus, welche digitalen Spiele süchtig machen und wie man sich selbst schützen kann.

APPS, HANDY UND CO

Worauf muss man bei einem Download oder einer App besonders achten?

Wie ist man im Netz sicher unterwegs? Dies lernt man in diesem Workshop ebenso, welche Fallstricke und Tücken in Datenschutzerklärungen und AGBs zu finden sind.

DATENSICHERHEIT Hier wird erklärt, wie man gute Passwörter erstellt und worauf man im Internet achten sollte, um sich vor einem Datenklau zu schützen.

Aufgrund der aktuellen Coronalage können wir derzeit leider nicht aktiv sein. Wir haben dafür eine Mailadresse, bei der du dich mit einzelnen Fragen rund um das Thema Medien bei uns melden kannst: Email Schülermedienmentoren.